Costa Rica

2017, geht es in das Paradies zwischen den zwei Ozeanen.
Eine 10 wöchige Entdeckungstour mit dem Auto.

Gedanken zu Costa Rica 

Diese Jahr mal wieder einen Kulturkreiswechsel.  Von Südostasien nach Mittel-Amerika mit dem Schwerpunkt Costa Rica. 1502 landete erstmals Columbus an der Küste. Sie wird auch die Schweiz Amerikas genannt, was sich wohl am meisten auf die politische Stabilität / Neutralität bezieht.  Zudem ist sie nicht nur ähnlich groß sondern verfügt auch über atemberaubende Gebirgszüge. Diese wechselhafte umwerfende Natur, das ist für uns das entscheidende dieses Land zu erkunden.
Traut man den Reiseführern, Katalogen etc. ist dieses kleine Land (siehe Landkarte) von einer einmaligen tropischen Natur überwuchert. Darin eingebettet zahlreiche Vulkane die z.T. noch aktiv sind. Ja, und nicht zu vergessen die traumhaften Strände, mit der Wahl, die Sonnenuntergänge an der Pacific- oder an der Karibikküste zu genießen. Wir werden mit dem PKW so viel wie möglich erkunden und davon berichten. Auch wenn die ersten 6 Wochen einigermaßen vorgeplant sind, steht die Frage, wo wir die restlichen Wochen verbringen. Nicaragua oder Panama, es ist alles offen und wird sich wie immer mit der Zeit fügen.

Destination Costa Rica

51.000 km²
4.947.490 Einwohner
Colon (CRC)

2

Reisedetails

Die Reiseroute

Die gesamte Reiseroute, mit allen Verkehrsmitteln, kompakt und übersichtlich in einer kleinen Karte zusammengefasst.

Die Reise im Detail

Weitere Reisedetails der Tour sowie alle besuchten Hotels haben wir an dieser Stelle noch einmal zusammengefasst.

3

Reiseberichte

costa-rica-gallery-sw

Insider

Hier findet ihr eine Artikelsammlung mit „Insider-Tipps“ aus unseren zahlreihen Reisen. Gesammelte Erfahrungswerte, die wir an dieser Stelle etwas näher Vorstellen. Informativ und nützlich für jeden Nachreisenden und so garantiert in keinem Reiseführer zu finden.